ILTIS<br>Der LKW 0,5 t tmil gl Iltis im Dienste der Bundeswehr und anderer Armeen ILTIS<br>Der LKW 0,5 t tmil gl Iltis im Dienste der Bundeswehr und anderer Armeen ILTIS<br>Der LKW 0,5 t tmil gl Iltis im Dienste der Bundeswehr und anderer Armeen ILTIS<br>Der LKW 0,5 t tmil gl Iltis im Dienste der Bundeswehr und anderer Armeen ILTIS<br>Der LKW 0,5 t tmil gl Iltis im Dienste der Bundeswehr und anderer Armeen
 
Für eine größere Ansicht das Bild anklicken!
 
Nummer der Publikation: Nr. 5057

ILTIS
Der LKW 0,5 t tmil gl Iltis im Dienste der Bundeswehr und anderer Armeen

Der LKW 0,5 t tmil gl Iltis ist ein vielseitiges geländegängiges und allradgetriebenes Fahrzeug, das bei der Bundeswehr ab 1978 die Varianten des LKW 0,25 t Auto-Union Munga ablöste. Drei Grundvarianten des Iltis wurden von der Bundeswehr beschafft:
° Lastkraftwagen, Mehrzweck-, 0,5 t tmil gl, 4x4
als Basis für verschiedene Einbausätze
° Lastkraftwagen, Mehrzweck-, 0,5 t tmil gl, 4x4
für den Einbausatz SAN und der
° Lastkraftwagen, Mehrzweck-, (Turbodiesel-Motor) 0,5 t tmil gl, 4x4.
Vorliegende Publikation beschreibt die Entwicklung des Iltis inklusive des geplanten Europa Jeeps, aber auch die Technik und die Varianten und Einbausätze des Iltis sehr detailliert und unter Nutzung zahlreicher bisher unveröffentlichter Einsatzaufnahmen. Zusätzlich werden die ausländischen Nutzer aufgeführt.

Anzahl Fotos und Illustrationen:
Durchgehend mit 12 Schwarz-Weiss-Fotos, 103 Farbfotos, 10 Grafiken und zwei Vierseitenrissen im Maßstab 1/35 bebildert
Text - Sprache:
Deutscher Text
Seitenanzahl:
64



Facebook


Preis: 14.95 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

> Die Publikation in den Warenkorb legen.





Hier können Sie kostenlos den aktuellen Katalog von TANKOGRAD Publishing herunterladen.

NEUHEITEN

Publikationen suchen

Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich momentan noch keine Artikel.

Die Publikation in den Warenkorb legen.

Tankograd bei Facebook

> zum Facebook-Auftritt

Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen.

> mehr

Autoren gesucht

Sie würden gerne als Autor im Militärfahrzeugbereich arbeiten?

> mehr