FUCHS<br>Der Transportpanzer 1 in der Bundeswehr<br>Teil 4 - Panzeraufklärungsradar / Funk / International FUCHS<br>Der Transportpanzer 1 in der Bundeswehr<br>Teil 4 - Panzeraufklärungsradar / Funk / International FUCHS<br>Der Transportpanzer 1 in der Bundeswehr<br>Teil 4 - Panzeraufklärungsradar / Funk / International FUCHS<br>Der Transportpanzer 1 in der Bundeswehr<br>Teil 4 - Panzeraufklärungsradar / Funk / International FUCHS<br>Der Transportpanzer 1 in der Bundeswehr<br>Teil 4 - Panzeraufklärungsradar / Funk / International
 
Für eine größere Ansicht das Bild anklicken!
 
Nummer der Publikation: Nr. 5054

FUCHS
Der Transportpanzer 1 in der Bundeswehr
Teil 4 - Panzeraufklärungsradar / Funk / International

Mit ihren zahlreichen Varianten, hochflexiblen Einsatzparametern und umfassender Präsenz auch auf Auslandseinsätzen sind die Transportpanzer 1 Fuchs neben den Kampfpanzern Leopard die wichtigsten und bekanntesten Kampffahrzeuge der heutigen Bundeswehr. Der Fuchs ist ein hochbewegliches, extrem geländegängiges, schwimmfähiges und gepanzertes Radfahrzeug und befindet sich bestückt mit einer Vielzahl verschiedener Rüstsätze, Einbausätze und Gerätesätze bei den Kampftruppen, Kampfunterstützungstruppen und Führungstruppen des Heeres seit 1979 im Einsatz.
Der Vierteiler zum Transportpanzer 1 Fuchs zeigt seine Geschichte, Technik, Kampfwertsteigerungen und zahlreichen Varianten erstmals in bisher nicht gekannter Detailfülle auf.

Anzahl Fotos und Illustrationen:
Durchgehend mit 112 Farbfotos und einem Fünfseitenriss im Maßstab 1/35 bebildert
Text - Sprache:
Deutscher Text
Seitenanzahl:
64



Facebook


Preis: 14.95 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

> Die Publikation in den Warenkorb legen.





Hier können Sie kostenlos den aktuellen Katalog von TANKOGRAD Publishing herunterladen.

NEUHEITEN

Publikationen suchen

Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich momentan noch keine Artikel.

Die Publikation in den Warenkorb legen.

Tankograd bei Facebook

> zum Facebook-Auftritt

Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen.

> mehr

Autoren gesucht

Sie würden gerne als Autor im Militärfahrzeugbereich arbeiten?

> mehr