ENOK 5.4<br>Das Geschützte Radfahrzeug Enok 5.4 und seine Varianten in der Bundeswehr ENOK 5.4<br>Das Geschützte Radfahrzeug Enok 5.4 und seine Varianten in der Bundeswehr ENOK 5.4<br>Das Geschützte Radfahrzeug Enok 5.4 und seine Varianten in der Bundeswehr ENOK 5.4<br>Das Geschützte Radfahrzeug Enok 5.4 und seine Varianten in der Bundeswehr ENOK 5.4<br>Das Geschützte Radfahrzeug Enok 5.4 und seine Varianten in der Bundeswehr
 
Für eine größere Ansicht das Bild anklicken!
 
Nummer der Publikation: Nr. 5088

ENOK 5.4
Das Geschützte Radfahrzeug Enok 5.4 und seine Varianten in der Bundeswehr

Das Ziel des Vorhabens "Geschütze Führungs- und Funktionsfahrzeuge" (GFF) ist die optimale Deckung des Bedarfs der Streitkräfte an unterschiedlichen geschützten Plattformen für die Einsätze und die Ablösung veralteter ungeschützer Fahrzeuge. Der heute durch die Bundeswehr genutzte Enok 5.4 gehört zur neu entwickelten LAPV 5.4 (Light Armoured Patrol Vehicle 5.4) Fahrzeuggeneration geschützter Patrouillenfahrzeuge und ist eine Weiterentwicklung des Mercedes-Benz G-Modell Wolf mit Sonderschutzausstattung. Vorliegende Publikation stellt die Entwicklungsgeschichte, die Technik und den nationalen wie internationalen Einsatz der Enok-Varianten
- Enok 5.4 Patrouillenfahrzeug
- Enok 5.4 Feldjägereinsatzfahrzeug
- Enok 5.4 Hundetransporter
- Enok 5.4 Kampfmittelbeseitiger
erstmals ausführlich in Wort und Bild mit vielen bisher unveröffentlichten Fotos vor.

Anzahl Fotos und Illustrationen:
Durchgehend mit 174 Farbfotos bebildert
Text - Sprache:
Deutscher Text
Seitenanzahl:
72



Facebook


Preis: 14.95 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

> Die Publikation in den Warenkorb legen.





Hier können Sie kostenlos den aktuellen Katalog von TANKOGRAD Publishing herunterladen.

NEUHEITEN

Publikationen suchen

Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich momentan noch keine Artikel.

Die Publikation in den Warenkorb legen.

Tankograd bei Facebook

> zum Facebook-Auftritt

Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen.

> mehr

Tankograd Bookshop:

Ab 2021 hier!